Propolis - Das nat├╝rliche Antibiotikum

Vor einigen Jahren haben ├ärzte ein uraltes, h├Âchst wirksames und in die Vergessenheit geratenes Heilmittel entdeckt, das uns bis zu einem gewissen Grad die Jugendkraft zur├╝ckzugeben vermag:

Propolis, das Bienenkittharz.

Dieser Naturstoff aus dem Bienenstock stellt ein absolut nat├╝rliches Antibiotikum dar, das schmerzlindernd, entz├╝ndungshemmend und ein Kraftspender f├╝r den gesamten Organismus ist. So wie die Bienen aus den Bl├╝ten Nektar und Bl├╝tenpollen f├╝r den Honig sammeln, so holen sie sich das Kittharz von den bei uns vorkommenden B├Ąumen, wie Rosskastanien, Tannen, Pappeln, Weiden, Buchen, Birken, Ulmen, Eichen usw.

Vielseitige M├Âglichkeiten zur Anwendung

  • Bei allen Entz├╝ndungskrankheiten, welche Fieber verursachen, 3 x 30 Tropfen t├Ąglich
  • Bei Prostata-Entz├╝ndungen 1 x 30 Tropfen t├Ąglich
  • Bei hohem Blutdruck 1 x 30 Tropfen t├Ąglich
  • Bei Nieren- und Leberentz├╝ndungen 2 x 40 Tropfen jeden zweiten Tag
  • Bei Magen- und Darmgeschw├╝ren 40 Tropfen in 100 ml warmer Milch t├Ąglich n├╝chtern trinken
  • Bei Angina in 200 ml warmen Wasser t├Ąglich trinken und t├Ąglich gurgeln
  • Bei H├╝hneraugen und Hornhaut legen wir in die Tinktur getauchten Wattebauch auf, am Tag Propolis-Salbe
  • Bei Magenschmerzen 50 Tropfen in 100 ml warmen Wasser trinken
  • Bei Pilzerkrankungen zwischen den Zehen betupfen

Die Propolis-Salbe ist sehr vielseitig verwendbar. Besonders erfolgsversprechend bei

  • Sehnenscheidenentz├╝ndungen (Hand/Arm)
  • bei Muskelzerrung
  • Gelenksschmerzen
  • Arthritis
  • Tennisarm
  • Schulter- und R├╝ckenschmerzen
  • Verspannungen im Nackenbereich
  • Blutzirkulationsst├Ârungen in den Venen

Was macht das Bienenkittharz Propolis so wertvoll?

Im allgemeinen besteht die im Bienenstock gesammelte Propolis aus:

  • 50 ÔÇô 55 % Harzen und Balsamen
  • 25 ÔÇô 35 % Wachs
  • 10 % ├Ątherischen ├ľlen
  • Flavonide
  • Enzyme
  • Spurenelemente wie Eisen, Kupfer, Zink, Magnesium, Chrom, Selen, usw.
  • Vitamine B, E, H und P
  • Glukoside

Diese Bestandteile machen Propolis zu einem Lebenselixier erster Klasse, aber nur in der Gesamtwirkung all jener Stoffe, wie sie die Natur geschaffen hat.

Propolis in der Medizin

Primarius Dr. Franz Klemens Feiks vom Krankenhaus Klosterneuburg in Nieder├Âsterreich erzielte bei der Behandlung von Magengeschw├╝ren mit Propolis und auch bei der G├╝rtelrose sensationelle Erfolge.

Die Wiener Ärztin Dr. Edith Lauda kurierte eine Patientin die 30 Jahre an Akne gelitten und weder auf Antibiotika noch auf Cortison angesprochen hatte.

Der russische Arzt Professor Dr. Tsintin entdeckte, dass die Imker in Russland ein weitaus h├Âheres Alter als andere Menschen erreichen. Er f├╝hrte es darauf zur├╝ck, dass die Imker regelm├Ą├čig Propolis zu sich nehmen. Auf diese Weise machen sie eine Jungbrunnenkur durch und wehren damit fast alle Abn├╝tzungs- und Alterserscheinungen ab.

In der j├╝ngsten Zeit besch├Ąftigte man sich in vielen wissenschaftlichen Instituten mit der Untersuchung der Wirkung von Propolis gegen Krankheiten.

Die erfolgreichsten Heilungen fand man bei den Entz├╝ndungen hervorrufenden Krankheiten wie

  • Magen-Darmkatarrh
  • Halsentz├╝ndungen
  • Rachenkatarrh
  • Zahnfleischerkrankungen
  • rheumatische Schmerzen.

Bei virusbedingten Magenkrankheiten, Magen- und Dickdarmgeschw├╝ren, Pilzerkrankungen der Mundh├Âhle, Abszessen, Fu├čpilz und Hornhaut ist die Heilung sehr wirkungsvoll.

Viele berichten auch ├╝ber die Wirkung von Propolis bei Migr├Ąne, Kreislaufst├Ârungen, Nervenentz├╝ndungen, Hautkrankheiten und zur Schmerzlinderung.

 

So erreichen Sie uns

Imkerei Franz Draxler
Heideweg 3
A-4191 Vorderwei├čenbach
Tel. +43 7219 / 20 567
info@imkerei-draxler.at


Imkerei DraxlerImkerei DraxlerImkerei DraxlerImkerei DraxlerImkerei DraxlerImkerei DraxlerImkerei DraxlerImkerei DraxlerImkerei Draxler